Nach dem 25., 26. und 27. HealthCare-Barcode Anwendertag in den Vorjahren wurde der 28. Anwendertag erstmalig virtuell durchgefüht, nach Kommentaren aus den Reihen der ca. 100 Teilnehmern war dies absolut erfolgreich. Die virtuelle Veranstaltung zielte auf Aktualisierung der Information zur UDI-Implementierung gemäß Medizinproduktegesetz. Die Themen reichten von der UDI-konformen Markierung über die erforderlichen Produktregistrierungen in der UDI-Datenbank EUDAMED bis hin zur Praxis beim Hersteller. Das Resümee gibt dazu einen Überblick und verweist zu Details rund um UDI auch auf das Im Beuth-Verlag erschienene UDI-Buch, zweite Auflage (Link siehe unten). Fachfragen können per Email an die Referenten gestellt werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Link zum Probelesen UDI-Buch II: https://www.beuth.de/de/publikation/udi-unique-device-identification/320019099

pdfResümee zum "virtuellen" 28te HealthCare Barcode Anwendertag